Über mich

Mein Weg

duemeland220368web

In Stetten a.k.M. geboren und aufgewachsen, war es für mich immer klar, dass wenn ich eine eigene Praxis eröffne, ich das in meinem Heimatort machen möchte. Als kaufmännische Angestellte in Albstadt-Ebingen tätig, habe ich mich schon immer für alternative Heilmethoden interessiert. Nach den ersten Kursen und Seminaren, die man auch ohne einen Heilberuf auszuüben besuchen konnte, erhielt meine Weiterbildung eine  Eigendynamik, die ich selbst nicht erwartet hatte.

2008 , dem Jahr in welchem mich ein Verkehrsunfall und eine Operation aus dem Gleichgewicht gebracht haben, kam ich zum ersten Mal mit Reiki in Kontakt , folgte diesem Weg und liess mich dann 2012 in die Meisterenergie einweihen. Im selben Zeitraum belegte ich unterschiedliche Kurse beim IAK in Kirchzarten. Von Januar 2014 an besuchte ich die Jawe Heilpraktikerschule und schloss diese mit erfolgreich bestandener Prüfung zum Heilpraktiker durch das Gesundheitsamt Tübingen im April 2016 ab. Im Herbst 2016 folgte dann die Ausbildung zum Entspannungstherapeuten bei Paracelsus in Ulm.

 

Meine Behandlungsschwerpunkte als Heilpraktikerin lege ich in den Bereich der Entspannungstherapie und Burnout-Prävention. Welche Behandlungsmethode für Sie die beste ist, werden wir gemeinsam ermitteln, denn eine Anamnese ist Grundvoraussetzung dafür den richtigen Schlüssel zu finden.